Robotikksystemet

En av de mest effektive sveisesynergiene på markedet – du kan oppnå en økt og opptil firedoblet produktivitet.

TiPTiG Roboter Schweißen

Was erhält man, wenn man den neuesten, innovativsten Schweissprozess in eine der ABB Schweissroboter Plattformen integriert? Eine der effektivsten Schweißsynergien am Markt – bis zu vierfach höhere Produktivität.


Produktübersicht

Einzigartig: ABB integriert benutzerfreundliche Robotertechnik in die einzigartige TiPTiG Technologie. Das Resultat: höhere Schweissgeschwindigkeiten, weniger Wärmeeintrag, bessere Qualität der Schweissnähte. Dieser Prozess kombiniert die eigens dazu entwickelte Robo-TiPTiG Brennertechnologie und ein voll integriertes Roboter-Interface zu einem vollkommen neuen Funktionspaket.

Interessert?

Ønsker du en uforpliktende samtale eller et møte med oss er det bare å tak kontakt.

  • Das Robo-TiPTiG Schweißpaket

    • WIG Stromquelle-ebenso kann TiPTiG mit den meisten WIG Stromquellen verwendet werden
    • patentiertes TiPTiG HD/KD DV System Robo
    • Heißdraht-Stromquelle
    • Ethernet/LAN Kontrollschnittstelle
    • Anwendungsspezifisches Benutzerinterface HMI
    • Roboter
    • Roboterwigbrenner
    • Software (Robotware Arc) für Robo TiPTiG
  • Vorteile des TiPTiG Schweißens

    • höchste Abschmelzleistung im Vergleich zu allen anderen WIG Verfahren
    • Schlackefrei, keine Zwischenreinigung nötig; höhere Produktivität und bessere Schweissnahtqualität
    • Niedrigster Wärmeeintrag; kleinste Wärmeeinflusszone, deutlich weniger Wärmeverzug und Spannungen in der Schweissnaht
    • bessere Korrosionsbeständigkeit bei Korrosionsbeständigen Legierungen
    • höchste metallurgische und mechanische Schweissnahtqualität bei allen Legierungen
    • Geeignet für alle Industrien
    • Heißdraht Technologie
    • einfach zu erlernen, einfache Anwendung, einfach zu schulen

    Vorteile für Anwender

    • bis zu vierfach höhere Produktivität
    • deutlich weniger Schweißnahtfehler
    • Flexible, kundenspezifische Systemkonfiguration
  • Prozessbeschreibung

    Die lineare kontinuierliche Vorwärtsbewegung des Schweißdrahtes, die durch den stufenlos einstellbaren Drahtvorschub entsteht, wird durch eine gleichzeitige kontinuierliche VOR-/RÜCKWÄRTS Bewegung überlagert. Aus der Überlagerung der beiden Bewegungen resultiert eine kinematische Energie, die das Schweiß­bad in eine dynamische und prozesssichere Bewegung versetzt. Zusätzlich wird jetzt der Schweißdraht durch eine Stromquelle erwärmt. Dies geschieht mittels Widerstandserwärmung, die der Zusatzwerkstoff erfährt, wenn dieser das Schmelzbad berührt.

    Durch die Kombination dieser Prozesse ergeben sich folgende Vorteile:

    • verbesserte Fließeigenschaften/ Verflüssigung der Schmelze
    • höhere Toleranzen in der Nahtvorbereitung
    • höhere Abschmelzleistung
    • höhere Schweißgeschwindigkeit ( 4-6x schneller)
    • ruhigeres Schweißbad/ saubere Schmelze
    • geringere Wärmeeinbringung – geringere Spannungen in der Schweissnaht
    • Ethernet/LAN Schnittstelle ermöglicht volle Kontrolle über alle Schweißparameter für beste Nahtqualität
  • Benutzerschnittstelle

    • voll integriertes Roboter Interface
    • Ethernet Technologie
    • leicht verständliche Bedieneroberflächen

    Hardware Konfiguration

    • TiPTiG Drahtvorschubgerät
    • Heißdrahttechnologie
    • AVC Brennerhöhenregulierung
    • Robo-TiPTiG Brenner
    • Integrierte Ethernet/ LAN Schnittstelle
    • WIG Schweißstromquelle

    Schnittstellenmodul

    • Modell: TiPTiG Heißdrahteinheit
    • Maximalstrom: 80A
    • Stromspitze: 100A
    • Eingangsspannung: 115 V AC -50/60 Hz, 10 A

    Drahtvorschubgerät

    • Modell: Robo TiPTiG
    • Eingangsspannung: max. 48 V DC